Webmaster Tools von Google: Oft unterschätzt

  • 23. November 2015
  • SEO
1 Kommentar

Deine Website ist online, hinkt allerdings in den Suchergebnissen von Google hinterher? Wer seine Seite noch nicht in den Webmaster Tools verwaltet, sollte das spätestens dann dringend nachholen.

Webmaster Tools Zugriff?

Diese Frage entgegnete mir schon oft in der Vergangenheit. Frägt man als SEO seine Kunden nach eingeschränktem Zugriff für die Google Webmaster Tools, so erkennt man oft ein Stirnrunzeln zwischen den Zeilen. Nicht selten stellt sich heraus: Das eigene Projekt ist noch gar nicht in den Webmaster Tools eingetragen. Jeder Webmaster sollte seine Website bei diesem kostenlosen Service von Google eintragen & verwalten. Ein paar Gründe dafür zähle ich dir gerne auf.

Meine Sitemap einreichen

eigene sitemap einreichenDer Bot der Suchmaschinen (auch Crawler genannt), hangelt sich mit einer Sitemap lächelnd durch den Webseiten Dschungel. Durch die Sitemap steht dem Bot nämlich eine gut sortierte Liste aller Seiten der Website und ihrer Struktur zur Verfügung. Ohne Sitemap dauert das Crawling der Seite länger. Dauert es zu lange, werden ggf. einige Seiten der Website nicht gescannt und entsprechend nicht in das Repertoire der Suchergebnisse aufgenommen (indexiert).

Bei den Webmaster Tools kann man eine Sitemap mit wenigen Klicks einreichen. Wer WordPress, Contao, TYPO3 oder ähnliche Softwares einsetzt, bekommt eine Sitemap meist im Handumdrehen zustande.

404-Fehler und andere Probleme beseitigen

website fehler findenSo gut wie keine größere Website kommt auf kurz oder lang ohne 404-Fehler aus. Mit der Zeit erhält jedes Projekt & jeder Shop mehr und mehr Seiten – andere wiederum fallen ggf. weg. Canonical- oder andere Meta-Tags werden nicht immer automatisch korrekt generiert und bedürfen ab und an kleinen Korrekturen (bspw. bei mehrsprachigen Seiten).

In den Webmaster Tools von Google kann man solchen Fehlern und Problemen innerhalb der Website auf den Grund gehen. Löst man das Problem, kann man den Fehler als korrigiert markieren. Tritt dieser Fehler beim nächsten Crawling wieder auf, so muss nachgebessert werden.

Suchbegriffe und Rankings meiner Website

Rankings in Google herausfindenViele SEO-Tools werben damit, dass sie weitaus mehr Informationen zu Suchbegriffen, Rankings und Backlinks bereitstellen. Das stimmt auch. Dennoch sind die Webmaster Tools als kostenloses Angebot enorm lohnenswert für jeden Webmaster & SEO.

Mit diesem Tool zeigt mir Google selbst, aufgrund welcher Keywords Besucher zu meiner Seite kommen und wie ansprechend mein Suchanzeige (Snippet) ist.

Manuelle Maßnahme von Google?

Wer nicht jeden Tag diverse Tools im Blick hat, wird es nicht so schnell bemerken, wenn eine manuelle Maßnahme vorliegt. Google verhängt diese Maßnahmen gegen Websites, welche die Webmaster Guidelines missachten. Das kann bspw. der Verkauf von Backlinks, die Verbreitung von Viren oder ein Verstoß gegen Recht & Ordnung sein.

Hat man seine Seite bei den Webmaster Tools eingetragen, wird man im Falle einer solchen Maßnahme darauf aufmerksam gemacht. Entsprechende Gegenmaßnahmen können dann schleunigst ergriffen werden, damit die Website schnell wieder in den Suchergebnissen angezeigt wird. Andernfalls merkt man die Abstrafung erst, wenn der Umsatz einbricht und neue Kunden ausbleiben.

Fazit

Du hast eine Website oder einen Online-Shop? Dann solltest du die Webmaster Tools von Google unbedingt nutzen. Dieser Service von Google deckt einerseits Fehler auf und kann für eine bessere Auffindbarkeit in den Suchergebnissen sorgen. Da dieses Tool komplett kostenlos ist, kann man bei der Nutzung nur gewinnen.

► Wenn du Hilfe mit den Webmaster Tools benötigst, kannst Du mir jederzeit über EchoDreams eine Nachricht schreiben.

Felder mit * sind Pflichtfelder

CEO und SEO von EchoDreams. Seit 2008 geschäftlich online aktiv. Freut sich wie ein Kind, wenn eine neue Website zu erstellen ist. Hat seine Abschlussarbeit im Studium über Suchmaschinenmarketing-Werkzeuge geschrieben und ein Dutzend Projekte im Internet aufgebaut. Sieht SEO etwas anders und hat deshalb EchoDreams gegründet.

Erhalte ein kostenloses Angebot

EchoDreams bietet neben der Suchmaschinenoptimierung und Usability-Optimierung auch Services hinsichtlich nützlichen Keywords und relevanten Wettbewerbern im Online-Business.

Abonniere den Newsletter!

Über EchoDreams

Eine kleine aber professionelle Online-Marketing Agentur mit dem Schwerpunkt SEO und Usability.

In diesem Blog behandle ich SEO-Themen, die ich für interessant und wissenswert erachte.

 

Weitere Artikel im Blog

Alle Beiträge ansehen
Felder mit * sind Pflichtfelder